Umwelthaus Pinneberg e.V.

Umwelthaus Pinneberg e.V.

Bibliothek
frühere Bonbons

zurück zur "Bonbondose" Materialien Fotos
Schnee-Eule

Du brauchst:
  • Ein etwa 10 cm dickes und 20 cm langes Stück von einem Birkenstamm
  • Einen 2-3 cm dicken Birkenast für die Augen
  • Ein etwa 5 cm dickes und 15 cm langes Stück von einem Birkenast
  • Einen etwa 1 cm dicken Zweig von rotem oder gelben Hartriegel für den Schnabel
  • Eine Rosenschere
  • Eine Säge
  • Ein Stück Leder und eine feste Schere
  • Hammer und Nägel (auch ganz feine und dünne, die heißen Drahtstifte), vielleicht noch Heftzwecken (Reißnägel)
  • Eine Kneifzange
  • Einen Schraubstock oder einen Partner, der mit festhält
  • Tipp: Wenn das Holz beim Nageln spaltet, schlage leicht mit einem Hammer auf die Spitze des Nagels. Stumpfe Nägel spalten nicht so leicht. Sonst brauchst du auch noch kleine Handbohrer zum Vorbohren der Löcher für die Nägel.

    Anleitung:
    1.Säge den Birkenstamm schräg ab.
    2.Säge von dem 2-3 cm dicken Birkenast zwei Scheiben ab und nagle sie mit einem Nagel als Augen an der Schräge des Birkenstammes fest.Wenn du hier Nägel mit besonders großem Kopf verwendest, haben die Augen gleich Pupillen.Sonst stecke eine Heftzwecke so in die Holzscheiben, dass der Kopf des Nagels nicht mehr zu sehen ist und die Heftzwecken wie Pupillen aussehen.

    3.Für den Schnabel schneide mit der Rosenschere den Hartriegelzweig wie ein Dach an einem Ende spitz zu. Hartriegel hat oft schöne, bunte Rinde. Das sieht natürlich als Schnabel besonders gut aus. Du kannst aber auch andere Zweige verwenden. Nagle den Schabel mit Drahtstiften fest.
    4.Schneide aus dem Leder Stücken aus und nagle sie als Federbüschel fest (nimm kurze Nägel oder Heftzwecken hierfür, lange Nägel kommen oft auf der anderen Seite des Holzes wieder heraus).
    5.Wenn du jetzt noch Lust hast, kannst du deiner Eule auch noch Flügel machen. Hierzu halbierst du den 5 cm dicken Birkenast ein Stück weit und sägst die Hälften dann ab. Nagle die Flügel fest.
    6.Jetzt ist deine Eule fertig!