Umwelthaus Pinneberg e.V.

Umwelthaus Pinneberg e.V.

Bibliothek
frühere Bonbons

zurück zur "Bonbondose" Materialien Fotos
Haselnussmaus

Du brauchst:
  • Möglichst dicke Haselnüsse
  • Zwirn (fester Faden zum Nähen) für die Schnurrhaare
  • braune Wolle für den Schwanz
  • braunen Filz oder Stoff für die Ohren
  • Saat z.B. von Senf oder Akelei (oder eine ganz kleine Perle) für die Nase
  • Filzstift zum Aufmalen der Augen
  • Transparent (durchsichtig) trocknenden Kleber und einen Zahnstocher
  • Eine Pappe zum Unterlegen
  • Eine Schere

    Anleitung:


    1.Suche dir eine Haselnuss aus, die schön gerade liegt. Klebe unter die Nuss einen Wollfaden für den Schwanz.
    2.Schneide aus dem Filz oder dem Stoff kleine Ohren für die Maus aus. Mache auf deine Pappe einen Klecks Kleber und verteile etwas davon mit dem Zahnstocher dort auf der Nuss, wo die Ohren hin sollen (so verschmiert nicht so schnell alles). Klebe die Ohren auf.


    3.Schneide von dem Zwirn drei längere Stücke für die Schnurrhaare ab. Mache mit Hilfe des Zahnstochers etwas Kleber auf die "Schnauzenspitze" deiner Maus. Klebe die Schnurrhaare mit der Mitte auf die Schnauze.
    4.Klebe zum Schluss ein Saatkügelchen oder die kleine Perle über die Schnurrhaare und male deiner Maus Augen.