Umwelthaus Pinneberg e.V.

Umwelthaus Pinneberg e.V.

Bibliothek
frühere Bonbons

zurück zur "Bonbondose" Materialien Fotos
Kronkorken-Männchen

Du brauchst:
  • Zwei Kronkorken
  • Einen Nagel und einen Hammer
  • Eine Kombi-Zange oder ein Zange und einen Seitenschneider (mit einem Seitenschneider kann man Draht durchschneiden)
  • Draht
  • Perlen
  • Klebstoff
  • Ein Brett als Unterlage

    Anleitung:
    1. Schlage in die Mitte jedes Kronkorkens zwei nebeneinander liegende Löcher (wie bei einem Knopf). Die Löcher müssen mindestens so groß sein, dass der Draht hindurch gesteckt werden kann.
    2. Schneide zwei je etwa 14 cm lange Drahtstücke ab.
    Biege die Drahtstücke zur Hälfte zusammen und zwirble sie zu etwa einem Drittel auf. Das sind die Arme deines Männchens.
    3.Fädle die Kronkorken auf die Drahtenden, so dass die Arme zwischen den Kronkorken sind.
    Die Innenseiten der Korken liegen einander gegenüber.
    4.Jetzt musst du jeweils eng über und unter dem Kronkorken die Drahtenden miteinander verzwirbeln.
    Biege bei den Beinen gleich die Füße.
    5.Befestige entweder mit Kleber oder mit einem kurzen Drahtstückchen die Augen an der Basis der Fühler. Du kannst außerdem noch Perlen oder aufgedrehtes Silberpapier an den Fühlerspitzen anbringen.

    Damit dein Kronkorkenmännchen gut steht, biege an den Beinen und Füßen herum.
    Jetzt bist du fertig - und kannst dir noch mehr Männchen ausdenken.

    Die Idee zu den Kronkorkenmännchen stammt von
    littersART
    , sie ist hier zum Nachbauen etwas abgewandelt.