Umwelthaus Pinneberg e.V.

Umwelthaus Pinneberg e.V.

Bonbon
Triceratops

Du brauchst:
  • Eine leere Klopapierrolle
  • Ein DIN A 4-Blatt farbiges Papier und einen DIN A 4-Bogen dünne Pappe
  • Einen PC mit Drucker
  • Eine Schere
  • Einen Klebestift
  • Einen Tacker (Klammeraffen) oder Klammern (Wäsche oder Büroklammern)
  • Eine Lochzange oder einen spitzen Gegenstand (z.B. eine Nagelschere) zum Löcher machen
  • Musterklammern mit rundem Kopf
  • Einen langen Stift
  • Wahrscheinlich einen Helfer

    Anleitung:
    1.Lege die leere Klopapierrolle mit einem Ende an den kurzen Rand des Papierbogens
    Zeichne mehrmals die Länge der Klopapierrolle auf dem Papierbogen ein.
    2.Knicke den Papierbogen entlang deiner Markierungen und schneide das Papier entlang der Knickkante ab.
    Streiche deine Klopapierrolle mit dem Klebestift ein und lege den abgeschnittenen Papierstreifen um deine Rolle. Schneide das überstehende Papier ab.
    Das ist der Körper von deinem Dino!
    3.Drucke dir diese Vorlage mit den restlichen Teilen deines Dinos auf der dünnen Pappe aus.
    Schneide die Teile entlang der durchgezogenen Linien aus.
    Mache mit der Lochzange oder dem spitzen Gegenstand Löcher bei den runden Markierungen. Die Löcher müssen so groß sein, dass die "Beinchen" der Musterklammern hindurch passen.

    Vergrößerte Ansich:Klick!
    4.Biege an dem Kopf des Dinos das Stück mit dem langen Ecken und die Kopfseiten mit den Lochmarkierungen an der gestrichelten Linien nach unten.
    Die langen Ecken befestigst du mit dem Tacker oder mit Kleber an der Unterseite des Kopfes unterhalb der Löcher.
    Bis der Kleber trocken ist, halte die Klebestellen mit Klammern zusammen.
    5.Die Schnauze kannst du zu einem spitzen Schnabel zusammen drücken.
    In den Halsschild kannst du noch eine kleine Welle machen, damit sieht es besser aus.
    6.Nimm jetzt das Unterkiefer-Stück und knicke hier entlang der gestrichelten Linie den schmalen Streifen nach oben.
    Befestige jetzt die Enden des Streifens mit dem Tacker oder mit Kleber und Klammern auf der Innenseite des Unterkiefers.
    Die Unterlippe sollte etwas überstehen, damit du sie auch wie einen Schnabel zusammendrücken kannst.
    7.Jetzt kannst du den Kopf zusammenbauen. Dafür brauchst du wahrscheinlich jemanden, der mit festhält.
    Biege das Halsstück ein wenig wie eine Brücke. Lege es mit den runden Enden nach vorn in den umgedrehten Kopf, so dass die Löcher von Hals und Kopf übereinander liegen.
    8.Lege den Unterkiefer als "Deckel" obenauf und stecke Musterklammern durch die Löcher.
    9.Geschafft? Dann sollte der Kopf jetzt beweglich auf dem Hals sitzen und der Unterkiefer sollte sich öffnen lassen.
    10.Stecke den Kopf mit dem Hals ein Stück in die Klopapierrolle hinein, so dass sich der Kopf noch gut bewegen lässt. Zeichne mit den Stift auf der Innenseite der Klopapierrolle ein, wo die Löcher vom Hals sind.
    Mache an deiner Markierung Löcher in deine Klopapierrolle.
    11.Rolle den Schwanz etwas zusammen und stecke ihn in das hintere Ende der Klorolle.
    Achte darauf, dass er gerade und in einer Linie mit dem Kopf am Körper sitzt. Markiere, wo du Löcher machen musst.
    12.Zeit für das Vorbereiten der Beine.
    Knicke die Füße entlang der gestichelten Linie. Sie sollen später nach innen, unter die Klopapierrolle zeigen.
    Montiere den Kopf! Stecke von außen Musterklammern durch die die Löcher Vorderbeine, durch die Löcher im Körper und schließlich im Körper durch das Loch im Hals.
    Befestige die Hinterbeine und den Schwanz mit Musterklammern am Körper.
    13.Jetzt braucht dein Dino noch Hörner.
    Da gibt es zwei Möglichkeiten: Du kannst die Hörner aus festem Papier ausschneiden und zum Festkleben an der Unterseite der Hörner ein kleinen Schlitz machen, so dass das Horn zwei "Ohren" hat, auf die du den Kleber streichen kannst.
    14.Oder du nimmst dir einen Papierstreifen und knickst ihn in der Mitte. Streiche Kleber auf den Streifen, lasse aber dabei an den Rändern einen 0,5 cm starken Bereich ohne Kleber. Klebe den Streifen zusammen.
    Schneide die Hörner so aus, dass der Teil, der später am Kopf sitzt, ohne Kleber ist.
    Wenn das Horn ausgeschnitten ist, kannst du es an dem unteren Ende auseinanderklappen, weil dort das Papier nicht zusammen geklebt ist. Auf diese auseinander geklappte Fläche kannst du nun Kleber zum Befestigen am Kopf auftragen.
    Hier siehst du beide Möglichkeiten.



    Fertig!
    Welche Farbe Dinos hatten, weiß man übrigens nicht so genau. Mache deinen Tricertops also ruhig kunterbunt!


  • Lust, weiter zu Basteln? Hier geht es zu unserer Bonbon-Dose.