Kräuterausbildung 2023 – 2024

Ausbildung zur Kräuterfachfrau / zum Kräuterfachmann

mit Maren Ziegler, Heilpraktikerin

Diese Ausbildung richtet sich an alle Kräuterinteressierte sowie an Menschen in Heil- und Pflegeberufen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Das Anliegen ist es, Menschen mit der erstaunlichen Heilkraft unserer Wildkräuter und Bäume zu verbinden und so dazu beizutragen, das alte Kräuterheilwissen zu erhalten.

Auf Spaziergängen durch die Natur tauchen wir tief in die Welt der Wildkräuter und Bäume ein, dort wird das Wesen der Pflanzen anhand von Signaturen wie Farbe, Form, Geruch zu ergründet.

Wir stellen für den Eigenbedarf Naturmedizin und -kosmetik her. Küchenrezepte werden ausprobiert und Tees achtsam erkundet und probiert. Sie lernen die Kunst und Wirkung des Räucherns kennen und erfahren vieles über die Jahreskreisfeste.

Aberglaube, Bräuche und Rituale begleiten uns ebenso wie das alte Kräuterwissen von Paracelsus bis zu Hildegard von Bingen.

Lernen Sie durch das Anwenden der Heilkräuter wieder Kraft aus der Natur zu schöpfen und sich selbst zu heilen.

Wussten Sie, dass Löwenzahn, Brennnessel und Birke wundervolle Entgifter für Körper und Seele sind? Vor allem für eine Frühjahrskur eignen sie sich hervorragend, denn sie entschlacken und reinigen das Blut sowie Organe wie Leber, Galle, Blase und Nieren. Diese Kur verschafft mehr Vitalität, Beweglichkeit, Flexibilität und Lebensfreude und lässt die Müdigkeit ganz einfach verschwinden.

Interessiert es Sie, welche Kräuter das Immunsystem stärken oder zur Entspannung verhelfen können?

Weitere Informationen und Anmeldung bei Maren Ziegler

Amphibien Ausbildung Backen Backofen EM entdecken Essen Führungen Gartenarbeit Gemeinsam Gärtnern Hefe Holzbackofen Kochen Kochkurs Kompost Kräuter Kröten Nachhaltig Outdoorküche Permakultur Pflanzenkohle Saatgut Sauerteig selbermachen Seminar termine Wildkräuter Äpfel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.